Samstag, 25. Oktober 2014

Samsung Speicherkarten - sicher und schnell

Dank trnd konnte ich die letzten Wochen die neuen Speicherkarten von Samsung testen. Ich bekam die Speicherkarten Samsung SD Pro 64GB und Samsung microSD Evo 32gb samt USB-Adapter.


Doch was ist das Besondere an den Samsung Speicherkarten?


Alle Speicherkarten der Samsung-Serie Standard, Ego und Pro besitzen den 5fach Schutz.
- Wasserfest bis zu 24 Stunden in Salzwasser
- Hitze- und kältebeständig von -25°C bis 85°C
- magnetischer bis zu 15000 Gauß
- Schock- und stoßfest
- Röntgensicher

Außerdem haben sie eine extrem hohe Übertragungsrate, besonders die Pro-Serie glänzt dadurch.

Da wir im digitalen Zeitalter leben sind Speichermedien unverzichtbar gerade für Smartphone, Tablets und digitalen Kameras.


Samsung bietet hier für verschiedene Zwecke die passende Karten.  So weiß man genau, was man davon hat. Denn jemand der viel und gerne fotografiert, der benötigt nicht nur die Möglichkeit der schnellen Speicherung, sondern auch ein großes Speichervolumen.
Hingegen reicht eine geringere Kapazität für Gelegenheitsfotografen per Smartphone.


Von der Samsung Pro 64gb bin ich restlos begeistert, da ich bei der Verwendung mit meiner digitalen Spiegelreflexkamera ganz deutliche Unterschiede zu meiner bisherigen SD-Karte feststellen konnte. Gerade bei vielen Aufnahmen hintereinander musste ich bisher ein wenig Geduld aufbringen, doch nun gar nicht mehr. Es geht so fix :D


Die Samsung Mirco SD-Karte Ego 32gb lässt sich wie meine bisherige Karte auch ganz leicht ins Smartphone einsetzen. Auch hier merke ich die schnelle Übertragungsrate. Das einzige, was ich hier zu bemängeln habe ist das Einsetzen der Mirco SD-Karte in den USB-Adapter. Das finde ich recht fummelig.

Zu dem 5fach Schutz kann ich sagen, dass sie wirklich röntgensicher sind. Das habe ich allerdings eher unfreiwillig getestet, als ich die SD-Karte, die ich vorher noch jemanden gezeigt habe, beim Röntgen beim Zahnarzt in meiner Hemdtasche vergessen hatte.
Lustiger weise habe ich bzw. mein Mann mir vor einigen Jahren schon einmal eine SD-Karte durch einen Magneten verstaut, weil er sein magnetisches Namensschild vergessen hatte. Doch ich hoffe inständig, dass wir das nicht unbedingt austesten müssen... aber wenn, ist die Karte ja geschützt ^^

Alles in allem sind die Speicherkarten der Samsung-Serie Standard, Ego und Pro gute Medien für die Datensicherung, die ich gerne weiterempfehlen, da ich sehr viel Wert auf die schnelle Übertragungsrate lege.

Was ist mit Euch? Habt ihr Euch auch schon mal den 5fach Schutz gewünscht? Braucht Ihr auch  eine schnelle Karte?

1 Kommentar:

  1. Ohhhhhh das finde ich sehr interessant,
    danke für diese Vorstellung,da muss ich gleich mal schauen gehen,
    lg

    AntwortenLöschen